Einfach gute Musik hören. - sagte David und ich musste lächeln... damit ist alles gesagt! :-)

Aber was heißt eigentlich "gute Musik"? Tja, das sieht ja jeder anders
und es ist eine riesen Herausforderungan dieser Stelle einen goldenen Mittelweg zu finden,
der für jeden Geschmack paßt, also haben es David und ich uns jetzt zur Lebensaufgabe gemacht
diesen Radiosender zum laufen zu bringen, um die Welt mit wunderbarem Sound zu beschallen.
 
Kurz etwas zu mir, ich höre kein konventionelles Radio mehr,
schon sehr lange nicht mehr, weil ich da immer was zu meckern hatte.
Ihr wißt's ja selbst, lästige Werbung, das sinnfreie Gequatsche der Moderatoren,
nervige Nachrichten und dann die Musik selbst.
Von Abwechslung reden die da allen Ernstes....
Ja genau die eine CD mit 21 Tracks die den ganzen Tag hoch und runter läuft. 
 
Und im Internet ist es teilweise auch nicht besser,
es wiederholt sich alles irgendwann oder die Sendungen sind zu unterschiedlich,
die eine kann man hören die andere nicht oder es hört sich alles gleich an.
So, was gibt es da nun für einen Ausweg? Freigeist Radio! :)
Es geht hier nicht um Konkurrenz sondern um noch mehr Wahlmöglichkeiten,
denn diese sind auf dem Gebiet der Musik nahezu unausschöpflich,
deshalb kann ich nicht verstehen, warum sich immer alles wiederholt.
 
Ich habe nichts persönlich gegen Künstler des Mainstreams
aber mir fehlt bei solch einer Musik was ganz entscheidendes
Herz und Seele, das was Musik erst wahrhaftig macht. 
 
Wir wollen diese schnelllebige und eintönige Radiolandschaft mit mehr Leben,
Echtheit und Gemütlichkeit, farbenfroher und facettenreicher gestalten.
 
Gute Musik erkennt man nicht an ihren Verkaufszahlen
sondern daran, daß sie direkt ins Blut geht um dann in unserem Herzen zu landen.
 
Wenn ich dich jetzt neugierig gemacht habe,
dann trag oben deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein
und du bekommst sofort Bescheid,
sobald der Freigeist-Radio-Stream läuft. 
 
Bis dahin Dir eine schöne Zeit
Deine Susanne